Drucken

+++ Video +++ JOURNALISTEN FILMEN ANGRIFFE DER UKRA-FASCHISTISCHEN TRUPPEN AUF DONEZK !!! +++

 

Das aufgenommene Video stammt von der Nacht 26. auf den 27.November - und zeigt deutlich Angriffe der ukra-faschistischen Truppen auf Donezker Vororte. Der Beschuss stammt gut sichbar aus der Richtung des Dorfes Peski, dass seit 1,5 Jahren von Truppen des Kiewer Regimes besetzt ist.

Der Standort des Videos und Richtung des sichtbaren Beschusses kann z.B. von den OSZE-Beobachtern vor Ort recht einfach überprüft werden, um als Beweis in deren Protokolle aufgenommen zu werden - wenn sie das nur wollen würden. Ihr versteht.

Damit kann man die Verletzung des abgeschlossenen Friedensabkommens "Minsk-2" durch stationierte Truppen des Kiewer Regimes eindeutig sehen - doch warum schweigt Deutschland und Frankreich, die ja schließlich offiziell als Garanten des Friedensabkommens aufgetreten waren?

Weshalb übt Merkel und Hollande keinen politischen und wirtschaftlichen Druck auf Poroschenko & Co. aus?

Weshalb gibt es keine Sanktionen gegen das blutige Kiewer Regime, dass ja eindeutig das Friedensabkommen verletzt und den Frieden gefährdet?

+++ Bitte TEILEN !!!