Blue Flower

Die Winteroffensive der Herzen für den Donbass. 1.0

Der nächte Kriegswinter steht dem Donbass bevor. Unabhängig von den Kämpfen an der Front hat nicht nur durch den Beschuss der ukrainischen Armee die Zivilbevölkerung sehr zu leiden. Hauptprobleme sind durch die andauernde Blokade aller Handelsbeziehungen zwischen der Ukraine und dem Donbass entstanden Lücken bei der Versorgung mit warmen Wintersachen, Heizmöglichkeiten, und leider auch Nahrungsmitteln.

Dazu kommt das zielgerichtete Zerstören von Möglichkeiten Wohnsiedlungen und Wohngebiete über Fernwärme  zu beheizen. Die Wohngebäude kühlen sehr schnell aus, da leider überall auf ausreichende Dämmung verzichtet wurde. Fehlt das warme Wasser für die Zentralheizung wird es sofoort kalt.

Hier kann die aktuelle Temperatur von Donezk abgerufen werden - ( Yandex - Server )

Mindestens 20 Menschen sind im letzten Winter an Auszehrung gestorben.

Wir möchten nicht nur über den Donbass berichten, wir möchten auch helfen. Mit Euch zusammen.

Winteroffensive

 

Unser erstes Hilfsziel ist es, 20 Tonnen von Bekleidung für den Winter von Sankt Petersburg zu bringen. Gute Menschen haben es dort gesammelt, aber es fehlt Geld für eine LKW Fahrt. Noch 700 Euro ungfähr werden benötigt um den Transport zu realisieren. Geleitet wird das Projekt vor Ort von Sergej Logwin ( 33 Jahre, verheiratet, 1 Kind ) aus Rostov am Don. Er hat seid 1,5 Jahren traurige aber auch freudige Erfahrung mit konkreter direkter Hilfe für den Donbass. Er versorgte auch als erstes den kleinen Artjom mit Geld für dringend benötigte Medikamente.

Er bat uns um Hilfe bei diesen Projekt, um die dringend benötigten Wintersachen schnell aus dem Lager zu den Menschen im Donbass zu bringen.

Möglich ist das Helfen und Spenden über den gemeinnützigen Verein, der uns dabei hilft:
"ökologisches Netzwerk besser Leben e.V." (gemeinnützig)

so kann Ihnen auch eine Spendenquittung ausgestellt werden

 

Spendenstempel

 

 

Hier die Bankdaten:

IBAN: DE39 5329 0000 0070 7184 05 

BIC: GENODE51BHE

 Ökologisches Netzwerk-besser Leben e.V.

bei der VR-Bank Bad Hersfeld-Rotenburg eG

Bitte Stichwort angeben: 

Stichwort: "LKW St. Petersburg"

(Wir werden hier so oft es geht den Stand der Spenden mitteilen die eingegangen sind.)