Donezk im Flammen - 13.06.22

Die Emotionen kochen hoch, die Geduld geht zur Neige und die Kraft ist am Ende. Die Zahl der Todesopfer ist auf 5 gestiegen, und es gibt mindestens 33 Verletzte. Nach groben Schätzungen schlugen mindestens 300 Geschosse und Raketen in der Stadt ein. Es gab einen direkten Treffer auf den Markt, auf ein Krankenhaus (einschließlich einer Geburtsklinik). Es war ein angespannter, emotional und körperlich anstrengender Tag für die Bewohner der Republik. 

Weiterlesen

09.06.22

Heute hat die ukrainische Armee die Intensität ihrer Angriffe auf die Region Donbass also die unabhängigen Staaten DNR LNR  nicht verringert. Seit dem frühen Morgen haben sie nicht nur die Hauptstadt der DNR Donezk beschossen, sondern auch Yasinowata, Mikhailowka, Kremenna, Krasny Partizan, Gorlowka und Panteleimonowka. Und in der LNR wurde Stachanow heute Morgen von den ukrainischen Streitkräften beschossen. 

Weiterlesen

01.06.22

Durch den Beschuss von Siedlung Kremennaja in der LNR am 01.06.2022 wurde ein Zivilist getötet, 8 Menschen wurden verletzt, 6 mehrstöckige Wohnhäuser wurden beschädigt und ein Privathaus wurde zerstört, sowie ein Hotel und ein soziales Rehabilitationszentrum für behinderte Kinder wurde beschädigt.

Weiterlesen

10.05.22

Zwei Zivillisten wurden getötet und fünf verletzt, darunter ein 9-jähriges Kind, als Folge des Beschusses des Kiewskij Stadtteil von Donezk durch ukrainische Stretkräfte. Vor dem Eintreffen des Krankenwagens starben zwei weitere Menschen an ihren Wunden.  Ebenfalls am 10. Mai beschoss das ukrainische Militär Wohngebäude im Stadtteil Petrovskij in Donezk. Der Beschuss begann um 9:35 Uhr. Auf die Stadt wurden vier Geschosse im Kaliber 122 mm abgefeuert.

Weiterlesen