10.05.22

Zwei Zivillisten wurden getötet und fünf verletzt, darunter ein 9-jähriges Kind, als Folge des Beschusses des Kiewskij Stadtteil von Donezk durch ukrainische Stretkräfte. Vor dem Eintreffen des Krankenwagens starben zwei weitere Menschen an ihren Wunden.  Ebenfalls am 10. Mai beschoss das ukrainische Militär Wohngebäude im Stadtteil Petrovskij in Donezk. Der Beschuss begann um 9:35 Uhr. Auf die Stadt wurden vier Geschosse im Kaliber 122 mm abgefeuert.

Weiterlesen

09.05.22

Zwölf verletzte und zwei getötete Zivilisten in DNR am 9. Mai

Nach aktualisierten Informationen starben während des Beschusses von Donezk am 9. Mai die folgenden Personen:

Ein Junge (geboren 2006) im Kirovsky Stadtteil von Donezk
Eine Frau (geboren 1953) im Leninskij Stadtteil von Donezk

Verletzungen unterschiedlicher Schwere erhalten:

Vier Männer: geboren 1999, 1992, 1991 und 1981;
Vier Frauen: geboren 1979, 1971, 1964 und 1946;
Ein Mädchen, geboren 2007.

Darüber hinaus wurden drei Zivilisten infolge des Beschusses des Dorfes Valeryanowka durch ukrainische Streitkräfte verwundet:

Zwei Männer: geboren 2003 und 1960;
Eine Frau, geboren 1975.

Weiterlesen